Reitanlagenplanung für Pferde- und Reitsportfreunde

Reitanlagen-
planung für
Pferde- und
Reitsport-
freunde

Mit Profis zu ihrer individuellen Traumanlage.

Die Planung einer Reitanlage ist ein komplexer Prozess, bei dem viele Aspekte berücksichtigt werden müssen, um sowohl den Bedürfnissen der Pferde, der Reiter und natürlich auch denen der Betreiber der Anlage gerecht zu werden.

Mit langjähriger Erfahrung kümmert sich das Team von EQUUS DESIGN PLANUNG als ihr zuverlässiger Partner darum, den Grundstein für ihre Wunsch-Reitanlage zu legen.

Wir begleiten Sie gerne in allen zentralen Fragen und Planungsschritten, inklusive Beratung zur optimalen Haltungsform und einer sinnvollen Anordnung von Reithalle, Reitplatz, Longierzirkel, Führanlage, Paddocks, Weide- und Auslaufflächen auf dem Gelände.
Selbstverständlich umfasst unsere Planungsleistung auch die Aufenthaltsbereiche für die Betreiber, Einstaller und Gäste der Anlage, bestehend aus Aufenthaltsräumen, Sanitären Anlagen, Büroräumen und Mitarbeiter-Apartments oder der Betriebsleiter-Wohnung.

Wir beraten Sie von Licht- und Lüftungsstandards im Stall bis hin zur automatischen Entmistung und Verwertung des Pferdemistes.

EQUUS DESIGN PLANUNG hat umfassende Erfahrung in der Planung von Reitanlagen jeglicher Art.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Beschreibungen zu den Anforderungen und Ausstattungsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Reit- und Fahrsportanlagen sowie zahlreiche Beispiele zu unseren realisierten Kundenprojekten.

Gerne betreuen wir auch Ihr individuelles Projekt.

Modernes Reitzentrum von EQUUS DESIGN PLANUNG mit geräumigem Outdoor-Springplatz, umgeben von grüner Landschaft, Stallgebäuden und einem eleganten Hauptgebäude im Hintergrund.

Springsportanlagen

Springsport-
anlagen

für Pferde und Reiter mit hochgesteckten Zielen.

für Pferde und Reiter mit
hochgesteckten Zielen.

Grundsätzlich unterscheidet sich die Haltung von Springpferden nicht von der Haltung anderer Sport- und Freizeitpferde.
Bei der Gestaltung der Trainingsanlagen sind die Anforderung im Springreiten dagegen speziell.

Die Halle sollte breiter als das Standardmaß von 20 m sein. Außenplätze sollten in ihrer Größe die Möglichkeit bieten, einen Parcours aufzubauen. Auch an den Boden werden besondere Ansprüche gestellt.

Oxer, Steilsprünge, Trippelbarre und Co sollten nah der Reitflächen in einem Hindernislager untergebracht sein.
So kann sich der Springreiter den passenden Parcours von Klasse E bis Klasse S zusammenstellen.

Springreiter auf einem dunkelbraunen Pferd beim Überqueren eines Hindernisses bei einem Springreitturnier
Architektonische Darstellung eines Reitplatzes im Freien von EQUUS DESIGN PLANUNG, umgeben von üppigen Bäumen und Sträuchern, mit mehreren Springhindernissen auf sandigem Untergrund
Visualisierung eines weitläufigen Reitgeländes von EQUUS DESIGN PLANUNG mit Stallungen im Hintergrund, eingebettet in eine natürliche Landschaft, betont durch Springhindernisse auf einem Sandplatz.
Reithallengrößen für
optimales Training.
Reithallengrößen für
optimales Training.

Um junge Pferde ohne Reitergewicht mit dem Springen vertraut zu machen und ältere Pferde zu gymnastizieren, sollte die Reithalle in ihrer Größe so dimensioniert sein, dass auch ein sicheres Freispringen möglich ist.

Architektonische Skizze eines Reitstall-Komplexes von EQUUS DESIGN PLANUNG mit mehreren verbundenen Gebäuden und einem Übungsplatz mit Springhindernissen im Vordergrund.
3D-Visualisierung eines ländlichen Reitstalls mit angeschlossenem Außenreitplatz und farbenfrohen Springhindernissen, gestaltet von EQUUS DESIGN PLANUNG unter blauem Himmel.
Sicherheit für Pferd und Reiter- das A und O für Outdoortraining & Springturniere.
Sicherheit für Pferd
und Reiter- das A und O
für Outdoortraining &
Springturniere.

Die Springanlage sollte auch im Außenbereich groß genug geplant werden, damit dort ggfs. auch Turniere und Veranstaltungen stattfinden können.
Eine wichtige Rolle spielt bei Springhallen und Springplätzen die Bodenbeschaffenheit, um trittfest und rutschsicher durch den Parcours zu kommen.

„Die Firma „Equus Design Planung“ war mir eine zuverlässige Unterstützung bei der Realisierung meiner Reitanlage in Münster – Mauritz. Von der Genehmigungsplanung bis zum Bauantrag – Lothar Bruns und sein Team arbeiteten stets lösungsorientiert, konsequent und nachhaltig, sodass ich jederzeit gerne wieder auf ihn zurück komme“

Karin Ernsting, European Youngsters

Dressuranlagen

für die eleganteste Art des Pferdesports.

Dressur ist die Basis der klassischen Reiterei.
Je nach Veranlagung des Pferdes erfolgt nach der Grundausbildung die Spezialisierung zum Dressurpferd. Takt, Losgelassenheit, Anlehnung, Schwung, Geraderichtung führt schließlich zur Versammlung. Diese Skala der Ausbildung erfordert beste Ausbildungsstätten und Trainingsmöglichkeiten.

Neben einer Dressurhalle mit den Reit-Maßen 20/40, oder besser noch 20/60, sollten, wie in jeder anderen Reitanlage, weitere Trainingsmöglichkeiten wie Longierhalle, Führanlage, Galoppierbahn und der Außenreitplatz nicht fehlen.

Dressurreiterin in eleganter Reitkleidung demonstriert auf einem braunen Pferd eine Dressurübung in einem Wettkampfumfeld mit Springparcours im Hintergrund.
Reitstallkomplex in idyllischer Berglandschaft, visualisiert von EQUUS DESIGN PLANUNG, mit einem Reitplatz im Vordergrund, wo Reiter Schatten der umstehenden Bäume genießen.
Luftaufnahme einer Planzeichnung von EQUUS DESIGN PLANUNG, die eine Reitanlage mit großen Reitplätzen, Stallungen und umgebenden Grünflächen zeigt, eingebettet in eine ruhige, baumreiche Landschaft.
Dressurfreuden
unter freiem Himmel.
Dressurfreuden unter freiem Himmel.

Auch ein hochwertiger Dressurplatz im Freien gehört für den Dressurreiter zu einer guten Reitanlage.
Auf dem Außenplatz erlangt das Pferd die Ruhe und Gelassenheit, die in Dressurprüfungen, von den Anfängerkursen bis zum Grand Prix, von ihm erwartet wird.
Piaffe, Traversale, Pirouette und Passage trainieren sich hier unter anderen Bedingungen als in der Reithalle.

Eine Symphonie
von Pferd und Reiter.
Eine Symphonie
von Pferd und Reiter.

„Wenn Pferd und Reiter scheinbar zu einem Lebewesen verschmelzen und sich wie ein eingespieltes Tanzpaar im Gleichklang über das Viereck bewegen – dann ist das höchste Ziel des Dressurreitens erreicht: Reitsport wird zur Reitkunst.“
(Deutsche Reiterliche Vereinigung)

EQUUS DESIGN PLANUNG plant für Sie die passende Bühne.

Elegante Dressurreiterin auf einem glänzenden schwarzen Pferd führt eine Dressurübung aus, mit einem Hintergrund aus Herbstbäumen und Dressurviereckmarkierungen.
Lassen Sie sich von Beispielen namhafter Anlagen begeistern, die wir schon für andere Kunden geplant haben und werfen Sie einen Blick in unsere Galerie.
Lassen Sie sich von Beispielen namhafter Anlagen begeistern, die wir schon für andere Kunden geplant haben und werfen Sie einen Blick in unsere Galerie.

Westernanlagen

Reiten und mit Pferden kommunizieren wie echte Cowboys.

Reiten und mit Pferden
kommunizieren wie echte Cowboys.

Wenn Lifestyle und Horsemanship zusammenkommen, sprechen wir vom Westernreiten. Coole Typen und lässige Pferde benötigen besonders vielfältige Trainingsmöglichkeiten, um alle Facetten der vielseitigen Disziplinen trainieren zu können.

Westernreiter führt auf einem kastanienbraunen Pferd eine scharfe Wendung im Reining-Wettbewerb aus, wobei Sand aufgewirbelt wird, vor einem Publikum mit Werbebannern im Hintergrund.
Innenansicht einer rustikalen Stallgasse mit Holzbalken, Pferdeboxen mit dunklen Gittern, in denen ein Pferd neugierig herausschaut, begleitet von zwei Katzen auf dem Stallflur.
Hauptportal eines Reitstalls mit massiven Holzsäulen und einem Pferdekopf-Schnitzerei, der über den Eingangsbereich blickt, unterstrichen durch die offene Architektur und das natürliche Holzdesign
Westernanlage
Für alle Facetten
der Westernreiterei.
Für alle Facetten der Westernreiterei.

Ein Western – reitfähiger Boden, zum Sliden in der Reining, ist kein Dressurboden. Ein Roundpen für das Join-Up und die Grundausbildung des Jungpferdes ist kein Longierzirkel.
EQUUS DESIGN PLANUNG kennt die Unterschiede. Bei den Rinderdisziplinen, wie Cutting und Working Cowhorse, dürfen wir auch das Rindvieh in der Planung nicht vergessen.

Übersicht über einen Roundpen für Pferde mit einem Trainer und Pferd in Aktion, integriert in eine größere Anlage mit Stallungen und Gebäuden im Hintergrund, entworfen von EQUUS DESIGN PLANUNG.
Übersicht über einen Roundpen für Pferde mit einem Trainer und Pferd in Aktion, integriert in eine größere Anlage mit Stallungen und Gebäuden im Hintergrund, entworfen von EQUUS DESIGN PLANUNG.
Silhouette eines Cowboys zu Pferd bei Sonnenuntergang, mit einem Lasso in der Hand, symbolisch für traditionelle Westernreitkunst und Viehhüterkultur
Silhouette eines Cowboys zu Pferd bei Sonnenuntergang, mit einem Lasso in der Hand, symbolisch für traditionelle Westernreitkunst und Viehhüterkultur
Den persönlichen
Westerntraum wahrmachen.
Den persönlichen Westerntraum wahrmachen.

EQUUS DESIGN PLANUNG besitzt das Knowhow, damit Sie mit ihrem Quarter Horse, Appaloosa oder Paint Horse unvergessliche Stunden im Sattel erleben können.

Verlinkungen: Döring Quarter Horse.

Ein Vierspänner-Team aus glänzenden Braunen, gezogen von elegant gekleideten Kutschern in historischer Kleidung, nimmt an einer Fahrsportveranstaltung teil, umgeben von sorgfältig arrangierter Eventdekoration.

Fahrsport

Top trainiert durch den Parcours, auf dem Dressurplatz und im Gelände.

In den letzten Jahren erlebt der Fahrsport eine große Renaissance. Egal ob im Ein-, Zwei-, oder Vierspänner, auf dem Sulky, im Jagdwagen, in der Postkutsche oder im klassischen Planwagen: die Kutschenfans sind mit großer Passion dabei und werden immer mehr. Viele von ihnen messen sich gerne auf Turnieren, und brauchen dafür geeignete Trainingsmöglichkeiten, wie Fahrplätze für das Dressur – und Geländefahren, inkl. Wasserhindernisse und Co.

Moderne Reithalle mit großer Glasfront und Holzstruktur, in einer ländlichen Umgebung mit klarem Himmel, entworfen von EQUUS DESIGN PLANUNG, um Pferden und Reitern ein helles Trainingsumfeld zu bieten.
Ein Paradies für Fans
des Fahrsports, welches
keine Wünsche offenlässt.
Ein Paradies für Fans des Fahrsports, welches keine Wünsche offenlässt.

Fahrsport vereint Tradition und Sport, das gilt im Hindernisfahren genauso wie bei der Dressur. Die Ansprüche an eine Einrichtung für den Fahrsport unterscheiden sich erheblich vom Reitsport. Anspannplatz, Geschirrkammer, Fahrplatz und Kutschenremise sind für das Team von EQUUS DESIGN PLANUNG keine Fremdworte.

Technische Zeichnung eines Stallgebäudes mit Pferdeboxen und angrenzenden Anlagen, einschließlich Detailplänen für Stallungen und Trainingsausrüstung, skizziert aus der Vogelperspektive.

Reitvereine

Treffpunkt der Pferdefreunde und Start vieler Reiterlaufbahnen.

Reitvereine sind für viele Pferdefreunde der Dreh- und Angelpunkt für ihr Hobby und oft Start der beruflichen Reiterei. Viele beginnen schon im frühen Kindesalter mit ihrer Reiterlaufbahn und erinnern sich später an die schönen Jahre im Reitverein und unzählige schöne Erlebnisse und Freundschaften mit Pferden und anderen Reitern.
Viele Spitzensportler haben sich ihre Sporen auf Schulpferden im Verein verdient. Fast jeder hat Geschichten vom ersten Reitunterricht, dem liebsten Schulpferd, den ersten Reitabzeichen, Turnieren oder Geschicklichkeitswettbewerben zu erzählen.

Nahaufnahme der Hufe und Beine eines springenden Pferdes mit Schutzgamaschen, das Sand auf einem Reitplatz aufwirbelt, mit unscharfen Hindernissen im Hintergrund
Zwei Reiterinnen in Reitbekleidung und Helmen reiten Pferde entlang eines sonnigen Waldweges, eingefangen in einer warmen Abendlichtstimmung.
Pferd schaut neugierig aus einer Stallbox in einer hellen, sauberen Stallgasse mit traditionellem Design und guter Beleuchtung, was eine ruhige und komfortable Umgebung für Pferde widerspiegelt.
Grafische Darstellung einer Reitanlage von oben, mit einer Vielzahl an Reithallen und Außenplätzen, umgeben von Wegen und Grünflächen in einer nebligen Landschaft.
Ein Ort für das tägliche
Training und Wettkämpfe.
Ein Ort für das tägliche
Training und Wettkämpfe.

Im Verein werden private Pferde und Schul- und Lehrpferde gehalten. Besonders die Lehrpferde verdienen große Wertschätzung. Sie sind nicht nur Lehrmeister, sondern auch häufig beste Freunde und echte Leistungsträger im Verein.
Neben dem alltäglichen Vereinsbetrieb mit Reitunterricht, Voltigieren, und individuellem Reiten sind Reitvereine regelmäßig Austragungsort für Turniere.

Wenn der Reitverein
zum Prüfungszentrum wird.
Wenn der Reitverein zum Prüfungszentrum wird.

Auch die praktischen und theoretischen Prüfungen für die meisten Reitabzeichen werden im Reitverein abgenommen. Neben großen Stallungen benötigen Reitvereine auch entsprechende Reithallen, Reitplätze und Schulungsräume.
Bergehalle, Mistlager, Anhänger- und PKW-Stellplätze komplettieren die Vereinsanlage.

Reiterin in elegantem Dressur-Outfit führt ein majestätisches Pferd in einer harmonischen Piaffe-Bewegung vor einem Publikum in einer gut beleuchteten Dressurarena vor.
Holzstehelen
Turnierfieber,
Events und Reiterfeste.
Turnierfieber, Events und Reiterfeste.

Das soziale Miteinander und die Geselligkeit haben im Reitverein einen großen Stellenwert. Das Vereinsleben neben der reinen Reitzeit ist vielen Reitern genauso wichtig wie die Zeit mit dem Pferd.
Reitvereine brauchen daher auch eigene Räumlichkeiten für Feste, Mitgliederversammlungen, die Vorstandsarbeit oder Geburtstage.
EQUUS DESIGN PLANUNG hilft Ihnen gerne bei der Planung ihres Reitvereins. Was alles möglich ist, sehen zu zum Beispiel hier bei unserem Kundenprojekt für den Reitverein Amelsbüren.